Willis Bienengarten

Willis Bienengarten

Willis Bienengarten

In nachfolgender Tabelle, hat unser Willi für Sie eine Übersicht von Pflanzen zusammengestellt die als Bienenfutter dienen. Die Tabelle soll für sie eine Hilfestellung sein, bei der Planung ihres bienenfreundlichen Gartens, Balkon oder Terrasse.

Der Bestäubungsvorgang
Der Bestäubungsvorgang – eine Win-Win Situation

Diese Pflanzen locken nicht nur Honigbienen! Auch andere Bestäuber werden angelockt. Pollen und Nektar wird von den Bestäubern für die Versorgung ihrer Brut gesammelt. Die Blüten unserer Pflanzen dienen hierzu als Quelle. Unsere Bienen bevorzugen hierbei Blüten, die ihnen durch ihre Form einen besseren Zugang zum Nektar ermöglichen. Zu benennen sind hier als Beispiel offene und kelchförmige Blütenköpfe. Die Pflanzen gestalten ihre Blüten in der Form und Farbe, um zB. von den Bienen bestäubt zu werden. Die Blüten sind so aufgebaut, so das der Bestäuber, um an den leckeren Nektar am Boden der Blüte heran zu kommen, mit seinem Körper Pollenkörner der Blüte abstreift. Diese Pollenkörner werden wiederum von den Haaren am Körper abgestreift. Danach, werden die Pollen in die Pollenkörbchen ihrer Hinterbeine geschoben. Teilweise wird der Pollen mit Nektar zu den sogenannten Pollenhöschen geformt. Mit den Resten von Pollen am Körper wird dann ganz nebenbei die nächste Blüte bestäubt.

Die Schwierigkeiten, die bei solch einen Bestäubungsvorgang, auftreten können, werden uns in dem Musikvideo “Die Hummel und die Anemone” vom Künstler Herrn Lukas Mückenfett geschildert. Viel Spaß und Freude beim Betrachten. Mit freundlicher Genehmigung durch Herrn Lukas Mückenfett.

zum Musikvideo: “Die Hummel und die Anemone”

Ein Bienenvolk benötigt im Jahr für die Eigenversorgung in etwa 20 Kilogramm Pollen und ca. 50 Kilogramm Honig.

Der Jahresablauf der Natur

Wie ist der Jahresablauf zu betrachten? Abgesehen von den Veränderungen durch die globale Erwärmung, zieht sich die Natur zwischen den Monaten November und Januar zurück. Unsere Bienen überwintern, ein Teil der Insektenwelt zieht sich zurück oder verstirbt.

In den Monaten Februar bis März, beginnt die Natur langsam zu erwachen. Schneeglöckchen, Winterling begrüßen das erwachende Jahr. Die Kornelkirsche, Salweide und Haselnuss folgen. Mauer- / Sandbienen und Hummeln drehen ihre ersten Runden.

Es ist März bis April, der Bienenstock erwacht. Die Bienen tätigen ihre Reinigungsflüge. Die Königin beginnt mit der Eiablage. Die Brutzeit ist im vollen Gange. Endlich sind unsere Bienen wieder fleißig am Sammeln und bringen Pollen und Nektar ein. Die Honigproduktion ist am Laufen.

April bis Mai – die Natur zieht alle ihre Register. Narzissen, Osterglocken, Krokus, Löwenzahn, Klee, Flieder, Huflattich, Gänseblümchen, Mispeln, Kirsche blühen und zieren unsere Landschaft. Ein reichhaltiges Angebot. Da, wo es gut läuft wird bereits Honig geerntet.

Juni, der Hochsommer beginnt. Alles steht in Blüte. Raps- / Scheinakazien- und gemischter Blütenhonig kann geerntet werden.

Juli bis August, die Obstblüte ist gelaufen. Am 21.Juni war die Sommersonnenwende, die Tage werden wieder kürzer. Die Natur wird ruhiger und alle bereiten sich auf den kommenden Winter vor. Nun beginnt die Hochsaison der blühenden Kräuter. Es blüht die Ringelblume, Zucchini, Mohn und Fuchsien. Der Sonnenblumenhonig wird geerntet.

September bis Oktober, die Blütezeit unserer Staudenpflanzen. Ungefüllte und spätblühende Pflanzen sind eine sehr wichtige Nahrungsquelle für unsere Bienen und andere Insekten. Astern, Kamille und Brennnessel sind hier unter anderem zu benennen.

Nun beginnt der Ablauf des Jahres wieder von vorne.

Die Pflanzenauswahl

Die Auflistung der Pflanzen besteht aus drei Kategorien:

Aus der Rubrik saisonale Pflanzen – den nicht winterharten Pflanzen. Saisonale Pflanzen sind meist nicht winterhart und daher nur einjährig.

Die Rubrik Stauden – Stauden hingegen sind mehrjährig und Verkrauten in ihrer Art. Sie überstehen meist unsere regionalen Winter und treiben von ihren Wurzeln neu aus.

Und der Rubrik Gehölze – darunter fallen Kletterpflanzen, Sträucher und Bäume.

Ein geschicktes und cleveres pflanzen, ermöglicht übers Jahr einen langen Angebotszeitraum an Futter für all unsere Bestäuber und ist ein Beitrag zu deren Erhalt.

“Wer einen Baum pflanzt, wissentlich niemals in seinem Schatten sitzen zu können oder seine Früchte zu ernten – der hat den Sinn des Lebens verstanden!”

Pflanzenart / GattungNamelat. NameBlütezeit MonatPollengehalt von 0 mäßig bis 4 gutNektargehalt von 0 mäßig bis 4 gutTipps zum Standort
Saisonale Pflanzen:
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenBartblumeCaryopteris clandonensis8 – 944wärmeliebend, verträgt Hitze, frostempfindlich
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenBüschelschönPhacelia tanacetifolia6 – 934Bodenverbesserer, Gründüngung, lehmiger Boden
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenBorretschBorago officinalis5 – 923
Gewürzpflanze, Tiefe Wurzeln, nicht frosthart
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenDahlieDahlia7 – 1022nur ungefüllte Sorten verwenden, Knolle vor Frost aus Erde nehmen
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenEisenkrautVerbena7 – 1021tockener bis feuchter Boden, zieht Insekten an
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenFenchelFoeniculum7 – 824mag Wärme u. nährstoffreiche Böden, aber mäßig trocken
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenGurkenCucumis5 – 723rankend, mag Wärme
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenHibiskusHibiscus syriacus7 – 913humoser und nährstoffreicher Boden
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenKapuzinerkresseTopaeolum majus7 – 1022humoser Boden, stark rankend
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenKlatschmohnPapaver rhoeas5 – 730an Wegesrändern, braucht durchlässige Erde
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenKorianderCoriandrum6 – 814Küchenkraut
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenKornblumeCentaurea cyanus6 – 723lehmigen Boden, Wildkraut einjährig
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenKosmeaCosmos bipinatus7 – 922sandiger und humoser Standort
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenKürbisse Cucurbita5 – 712Wärme liebend, hoher Nährstoffbedarf, am liebsten auf dem Kompost
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenMargeriteLeucanthemum6 – 822Wiese und Beetpflanze, Kübel geeignet
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenRingelblumeCalendula officinalis6 – 922durchlässiger sandig-lehmiger Boden, nur ungefüllte Sorten nehmen
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenResedeReseda odorata6 – 932humoser durchlässiger Boden
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenSalbeiSalvia sclarea6 – 713warmer Standort, trockener steiniger Standort
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenSonnenblumeHelianthus7 – 933trockener Boden
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenSteinkleeMelilotus officinalis6 – 93,54zweijährig, Kalk liebend, trockene Standorte geeignet
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenStockroseAlcea rosea7 – 913sandig – lehmig, zweijährig, Selbstaussaat in Ritzen oder Zaun
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenStudentenblumeTagetes6 – 812einjährig, nicht winterhart
nicht winterharte / 1 bis 2 jährige PflanzenVanilleblumeHeliotropium arborescens6 – 913einjährig, nicht winterhart
Stauden:
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausAcker-WitwenblumeKnautia arvensis5 – 811durchlässiger, kalkhaltiger Lehmboden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausAgastacheAgastache6 – 823keine Staunässe, Winterschutz
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausAkeleiAquilegia5 – 932durchlässiger sandiger und humoser Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausAlantInula helenium7 – 922durchlässiger humoser Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausAsterAster8 – 1133humoser, lehmiger und nährstoffreicher Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausBallonblumePlatycodon grandiflorus7 – 822durchlässiger humoser Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausBecherpflanzeSilphium perfoliatum8 – 923kräftiger Wuchs
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausBeinwellSymphytum officinale5 – 812feuchter und nährstoffreicher Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausBlaue HimmelsleiterPolemonium caeruleum6 – 733feuchter Standort erforderlich
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausBlutweiderichLythrum salicaria6 – 923feuchte humose Standorte, zb.: Teichrand
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausEhrenpreisVeronica4- 922sehr vielseitig
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausWald-ErdbeereFragaria vesca4 – 611idealer Bodendecker
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausFette HenneSedum telephium6 – 932trockene Böden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausFlockenblumeCentaurea5 – 723nährstoffarme lehmige Böden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausGänseblümchen Bellis perennis3 – 1011fast unverwüstlich
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausGemswurzDoronicum4 – 512sandige, durchlässige und lehmige Böden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausGlockenblumeCampanula6 – 832Breite Artenvielfalt mit individuellen Ansprüchen
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausHerzgespannLeonurus cardiaca6 – 912humoser und stickstoffreicher Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausHornkleeLotus corniculatus5 – 913Bodendecker, mag stickstoffreichen Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausHuflattichTussilago farfara3 – 523kalkhaltiger, humusarmer und feuchter Boden ideal
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausJohanniskraut Hypericum perforatum6 – 930trockener und gut durchlässiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausKatzenminzeNepeta5 – 813durchlässiger, humoser Boden, beliebt bei Katzen
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausKleeTrifolium5 – 934Gründünger, vielfältige Variationen
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost auskriechender GünselAjuga reptans5 – 612anspruchsloser Bodendecker
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausKrokusCrocus3 – 423humoser, sandiger und lehmiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausKronbartVerbesina alterifolia8 – 1022humoser und sandiger Standort
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausKüchenschellePulsatilla vulgaris3 – 421lehmigen Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausLenzroseHelleborus2 – 432humoser und durchlässiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausLilieLilium6 – 933durchlässiger, lehmig – sandiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausLöwenzahnTaraxacum officinale5 – 1043anspruchslose Pflanze
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausLungenkrautPulmonaria o., mollis3 – 522kalkhaltiger Lehmboden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausMannstreuEryngium7 – 823wärmeliebende Pflanze
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausMauerpfefferSedum album6 – 923trockene Standorte, Ritzen, Fugen
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausMinzeMentha spicata7 – 912anspruchslos, viele Sorten
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausNachtkerzeOenothera glazoviana6 – 821durchlässiger, mässig trockener Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausNatternkopfEchium vulgare5 – 1023trockener sandig – lehmiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausOreganoOriganum vulgare7- 923durchlässiger, kiesiger Boden, Würzpflanze
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausPfingstrosePaeonia 5 – 612durchlässiger bis feuchter Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausPloxPhlox6 – 922sandig humoser Standort, braucht Feuchtigkeit
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausPlatterbseLathyrus latifolius7 – 91,53trockene und durchlässiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausPrimelPrimula vulgaris3 – 612basischer, nährstoffreicher, kalkarmer Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausRudbeckieRudbeckia7 – 1022anspruchslos, humus- und nährstoffreicher Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausSchlangen KnöterichBistorta officinalis6 – 723feuchte, lehmige oder tonhaltige und kalkarme Böden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausSchneeglöckchenGalanthus nivalis3 – 422humose Böden, zwischen Gehölzen
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausSonnenbrautHelenium autumnale7 – 1043durchlässiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausSonnenhutEchinacea purpurea7 – 922lehmhaltiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausSpargelAsparagus officinalis6 – 733Keine Staunässe, fast jeder Boden geeignet
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausSteinkrautAlyssum montanum4 – 613trockener, durchlässiger, kalkreicher Biden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausTaubnesselLamium4 – 622lockerer, sandiger Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausThymianThymus vulgaris5 – 1013,5flächige Ausbreitung, Ideal für Steingarten
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausVirginiamalveSida hermaphrodita8 – 1012durchlässiger, trockener Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausWegwarteCichorium intybus7 – 933Pionierpflanze auf Brachflächen
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausWeidenröschenEpilobium angustifolium6 – 923Pionierpflanze, feuchte, humose, kalkfreier Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausYsopHyssopus officinalis7 – 814warmer Platz, durchlässiger, magerer Boden
Stauden, mehrjährige krautige Pflanzen, halten Frost ausZitronenmelisseMelissa officinalis6 – 812Würzkraut, lockerer, nährstoffreicher, sandiger Boden
Gehölze:
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, Kletterpflanzen Armur KorkbaumPhellodendron622tiefgründige feuchte Böden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenApfelMalus domestica4 – 544tiefgründiger, nährstoffreicher Boden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenAzaleeRhododendron 4 – 622humose saure Böden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenBergahornAcer pseudoplatanus4 – 524trockene und leichte Böden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenBesenheideCalluna vulgaris8 – 1033trockener, frischer Boden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenBienenbaumTetradium danielli7 – 934mag Wärme und gut durchlässigen Boden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenBirnePyrus communis4 – 532tiefgründiges und nährstoffreiches Substrat
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenBrombeereRubus fruticosus6 – 833anspruchslos, schnell ausbreitend
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenDeutzieDeutzia hybrida5 – 6 11ungefüllte Sorte verwenden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenEberescheSorbus aucuparia5 – 622anspruchslose Pionierpflanze
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenEfeuHedera helix8 – 933nur Arborea entwickelt Blüten
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenEsskastanieCastanea sativa6 – 733starkes Wachstum, warmer Standort
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenFaulbaumRhamnus frangula5 – 823einheimisches Wildgehölz, Früchte und Blüten gleichzeitig
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenFelsenbirneAmelanchier spec.4 – 512Trockenstresstolerant
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenGeißblattLonicera5 – 722durchlässiges, saures Substrat, Kletterpflanze
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenHaselnussCorylus avellana1 – 420für alle Standorte geeignet
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenHimbeereRubus idaeus5 – 834unterschiedliche Blühzeiten nach Sorten
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenJapanische ScheinquitteChaenomeles japonica4 – 532für alle Standorte geeignet, anspruchslos
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenJohannisbeere Ribes4 – 522nicht trockenresistent
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenKornelkirscheCornus mas3 – 423lehmig, kalkhaltiger Boden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenLavendelLavandula angustifolia7 – 913kalkhaltige, lehmige und trockene Standorte
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenLindeTilia713,5tiefgründige, lehmige Böden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenMittelmeer FeuerdornPyracantha coccinea5 – 622alle Standorte
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenPflaumePrunus domestica4 – 523tiefgründiger, nährstoffreicher Boden erforderlich
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenRose ungefülltRosa5 – 1022tiefgründige, warme Standorte
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenRosmarinRosmarinus officinalis5 – 613trockenes und durchlässiges Substrat
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenRosskastanieAesculus533wird ein großer Baum
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenSchlehePrunus spinosa42,52,5kalkreiches Substrat
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenSchneeballViburnum opulus5 – 613durchlässiges, feuchtes, lehmiges Substrat
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenStechpalmeIlex aquifolium5 – 622feuchtes und humoses Substrat
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenSüßkirsche / VogelkirschePrunus avium4 – 544sandiger, nährstoffreicher Lehmboden
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenTrompetenbaumCatalpa bignonioides6 – 723nicht zu trockener Standort, großer Bedarf an Platz
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenWaldrebeClematis vitalba6 – 922starkwüchsig, Kletterpflanze
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenWeideSalix3 – 544feuchter Standorte
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenWeißdornCrataegus monogyna5 – 622Wildgehölz
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenWilder WeinParthenocissus7 – 933Kletterpflanze, Mauerbewuchs, wunderschöne Herbstfarben
Gehölze, wie zB. Bäume, Sträucher, KletterpflanzenWinterheideErica carnea3 – 424humoser, lockerer Boden

©Marschall